„The Age of Delivery is NOW“ – Wie Domino’s Pizza mit Innovation und Qualität zum Marktführer wurde

„The Age of Delivery is NOW“ – Wie Domino's Pizza mit Innovation und Qualität zum Marktführer wurde

Der beliebte Pizza-Lieferdienst Domino’s hat es sich zum Ziel gesetzt, frische, heiße Pizza zu einem fairen Preis in Rekordzeit zu liefern. Doch wie gelingt dieser Ansatz, der insbesondere auf Innovation setzt, um die Geschwindigkeit im Service zu gewährleisten? Domino’s COO Alexander Tauer gibt einen Einblick in Service und Innovation bei Domino’s.

Die Marke Domino‘s – beste Qualität, fairer Preis, schneller Service

Unsere Vision – No. 1 in People, No. 1 in Pizza – bringt es bereits auf den Punkt. Domino’s Pizza ist eine starke, globale Marke und international sowie auch in Deutschland Marktführer im Pizza Home Delivery. Aber wir bieten weit mehr als ein Pizza-Delivery-Erfolgskonzept, wir sind auch Technologie- und Innovationstreiber und unsere Partner profitieren von dem Know-how einer internationalen Community und dem gelebten Wissenstransfer.

Über die Jahrzehnte hat sich Domino’s immer wieder neu erfunden, ohne dabei seine Marken-DNA und USP aus den Augen zu verlieren: Frische, heiße Pizza, in bester Qualität zu einem fairen Preis in Rekordzeit zu liefern. Darüber hinaus wollen wir für jeden Geschmack das passende Produkt bieten. Um das zu erreichen, arbeiten wir konstant an der Optimierung unseres Menüs sowie unserer Prozesse und der Verkleinerung unserer Liefergebiete.

Um die Weichen für den Markt der Zukunft bestmöglich zu stellen, arbeiten wir bereits jetzt an unterschiedlichen Projekten, mit vielseitigen Partnern aus verschiedenen Branchen. Der Wunsch der Kundinnen und Kunden nach gelieferten Produkten, vor allem im Food-Bereich, nimmt seit einiger Zeit deutlich zu. Um diesem Bedarf auch weiterhin gerecht zu werden, arbeiten wir unter anderem an zukunftsorientierten Lösungen, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Stores zu unterstützen, damit sie sich auf wertschöpfende Tätigkeiten wie zum Beispiel den Kontakt zu den Kundinnen und Kunden konzentrieren können. Doch der Erfolg der Marke Domino’s beruht auf weit mehr Bausteinen, einige stellen wir gerne im Folgenden vor.

Innovation bei Domino’s – neue kundenorientierte Services

Domino’s gilt schon immer als Pionier. Die Erfindung des Pizzakartons und des Heat Bag, um Produkte während der Lieferung auf Temperatur zu halten, haben die Branche maßgeblich geprägt. Domino’s hat sich über die Jahrzehnte die Neugier behalten und investiert auch weiterhin in zukunftsträchtige Technologien und Projekte wie unter anderem Lieferungen mit Drohnen in Australien oder autonomen Lieferrobotern wie kürzlich in Berlin. Aber auch die In-Store-Prozesse und -Angebote für unsere Kundinnen und Kunden unterstehen einer ständigen Verbesserung. Mit Hilfe des Future Order Screen können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Stores schon frühzeitig, noch vor der tatsächlichen Bestellung, auf die Kundenbedürfnisse reagieren. Mit modernerem Design und neuen Features ist es gelungen, die beliebte Domino’s App noch benutzerfreundlicher und intuitiver zu gestalten, auch hier gilt unser Ansatz: „We are hungry to be better”.

Domino’s Employer Branding – grow from within

Wir leben Gleichberechtigung und Chancengleichheit. „Help people grow and prosper“ ist einer unserer Grundwerte. Wir fördern die Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und pflegen eine Unternehmenskultur der flachen Hierarchien und offenen Türen. Ob vom Lieferfahrer zum Franchisepartner oder von der Assistenz zur Abteilungsleiterin, bei Domino’s ist alles möglich.

Was die Marke Domino’s allerdings abhebt, sind vor allem die Menschen – einerseits unsere Dominoids, wie wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bezeichnen, andererseits aber auch unsere Kundinnen und Kunden, die uns tagtäglich dazu motivieren, unser Bestes zu geben. „Pizza brings people closer”, dieser Leitsatz prägt die Marke wie kein anderer.

Nachhaltigkeit bei Domino’s – der Weg zum emissionsfreien Betrieb

Domino’s bündelt seine ESG-Aktivitäten unter dem Programm „Domino’s for Good“, um in den Bereichen Food, People, Community, Environment und Customers anspruchsvolle Nachhaltigkeitsziele voranzutreiben wie beispielsweise der emissionsfreie Betrieb ab dem Jahr 2050. Hierzu zählen Initiativen wie das Better Chicken Commitment, Domino’s Pork Commitment, nachhaltige Mehrwegverpackungen oder Whistleblower-Programme für Mitarbeitende, aber auch die kontinuierliche Verbesserung unserer Stores und Lieferketten hinsichtlich der Energieeffizienz.

Schneller Service – slow where it matters, fast where it counts

Unsere Kundinnen und Kunden profitieren von unserem eigenen Anspruch, immer wieder über uns hinauszuwachsen. Unser Ziel ist es, frische, heiße Pizza zu einem fairen Preis in Rekordzeit zu liefern. Unsere durchschnittliche Lieferzeit lag im Jahr 2021 bei 25 Minuten, unsere besten Stores liefern schon jetzt unter 14 Minuten im Wochendurchschnitt. Wann die Bestellung eintrifft, können unsere Kundinnen und Kunden über den Pizza Tracker live verfolgen.

Ja, unser Anspruch ist es, die Schnellsten im Liefergeschäft zu sein, aber nicht um jeden Preis. Wir werden überall dort noch schneller, wo Prozesse optimiert und verkürzt werden können und sind achtsam, wenn es hinaus auf die Straße geht. Die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht immer an erster Stelle. Doch jede Sekunde, die wir im Store gewinnen können, zahlt am Ende in die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden ein.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften und unterschiedlichen Stationen im In- und Ausland heuerte Alexander Tauer 2012 als externer Berater beim Markteintritt der Domino’s Pizza Group UK & Ireland in Deutschland an. Schon kurze Zeit danach wechselte er auf die Seite der Franchisezentrale und wurde zum ersten Franchise Consultant für Domino’s in Deutschland. Mit der Position des Head of Franchise Operations verabschiedete sich Alexander Tauer vom Pizzabusiness und war fünf Jahre in geschäftsführenden Positionen in der Sushi-Industrie tätig, bevor er Anfang 2020 in operativer Funktion u.a. als Market Manager Süd, anschließend als Development Director zu Domino’s zurückkehrte.

Kundenzufriedenheit war gestern – 7 smarte Wege zur KundenBEGEISTERUNG

Der Kunde von heute möchte begeistert werden! Wie Sie Ihre Kunden zu Fans machen und „echte“ Kundenbegeisterung auslösen, haben wir in diesem Whitepaper für Sie zusammengefasst. Mit Praxisbeispielen von Lufthansa, CosmosDirekt, Deutsche Post & Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert