Künstliche Intelligenzen ermöglichen ein Leben ohne Diskriminierung – oder doch nicht?

Wir Menschen entscheiden nie neutral, wir vermischen Halbwissen, Vorlieben und Vorurteile, ohne dass es uns oft bewusst ist. Wie gut, dass Algorithmen uns jetzt die Entscheidungen abnehmen, denn diese sind immer objektiv und würden nie diskriminieren. Eine schöne neue Welt. Oder doch nicht?