Vom Inhouse-Call-Center zum kundenorientierten Dienstleister – CAt-Gewinnerin 2017 Österreich

Ute Hablesreiter

Auf der CCW 2017 in Berlin wurde der CAt-Award für Österreich an Ute Hablesreiter, Bereichsleiterin Kundendienst bei der GIS Gebühren Info Service GmbH, verliehen. Ihre Aufgabe war es, aus dem internen Call Center des ehemaligen Rundfunkamts einen kundenorientierten Dienstleister zu schaffen. Durch den gesetzlichen Auftrag als Gebühreneinzugszentrale des Landes Österreich ist das Call Center engen Rahmenbedingungen unterworfen.

Die Jury lobte das Durchhaltevermögen von Ute Hablesreiter. Simone Fojout, Chefredakteurin des Fachmagazins CallCenterProfi und Teil der Jury sagte: „Ute Hablesreiter brennt für ihre Aufgabe. Sie will Entwicklung, sie will Wandel“. Schließlich musste nicht nur der Betriebsrat mitgenommen werden, sondern vor allem auch die Mitarbeiter.

Wie das gelingen konnte, erklärt Ute Hablesreiter im Video.

Vom Inhouse Call Center zum kundenorientierten Dienstleister

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/MPjcadHoGIg

Der CAt-Award wurde in diesem Jahr zum 18. Mal an vier Call Center-Manager des Jahres aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und für Innovation verliehen. Es ist die renommierteste, personenbezogene Auszeichnung im deutschsprachigen Raum. Der Preis wird jährlich Preis vom CCW-Veranstalter Management Circle und dem Fachmagazin „CallCenterProfi“ vergeben.
Alle Informationen zum Preis und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Sie zu gegebener Zeit unter diesem Link.

Seien Sie dabei: CCW 2018!

Ihr Projekt wird Ute Hablesreiter auf der CCW 2018 ausführlich vorstellen. Seien Sie dabei und merken Sie sich jetzt schon den 27. und 28. Februar 2018 vor für die 20. CCW in Berlin!



Silke Ritter

Ich bin als Blog-Autorin, Video-Produzentin und Pressereferentin beim CCW-Veranstalter Management Circle tätig. Seit 2012 gehöre ich zum CCW-Team und habe zuvor nach meinem Germanistik-Studium in der PR-Branche gearbeitet. Als Teil der #GenerationY weiß ich nicht nur um die Wichtigkeit von Hashtags und gutem Content, sondern wünsche mir mehr gelungenen, modernen Kundenservice.

Weitere Beiträge

Mehr Erfolg durch Servicequalität

Mehr Erfolg durch Servicequalität – warum Contact Center jetzt auf Integrationen setzen

Servicequalität ist enorm wichtig. Aber: Erst eine Integration unterschiedlichster Services, Technologien oder Kanäle macht die Qualität im Kundenservice aus. Wie das gelingt, weiß Heiko Kuhn.

Geht ‘work from home’ auch im Kundenservice? Virtual Contact Center als Strategie!

Funktioniert ‘work from home’ auch für Mitarbeitende im Contact Center – deren Arbeitsplatz noch immer häufig an einen festen Platz mit einem festinstallierten System gebunden ist? Darüber schreibt in diesem Gastbeitrag Anne Uekermann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.