Hygienekonzept für Aussteller

Gemeinsam für eine sichere CCW

Gemeinsam mit Experten für alle relevanten Bereiche, sowie in Zusammenarbeit mit dem ECC Berlin, haben wir einen Leitfaden entwickelt, unter dessen Einhaltung die CCW 2022 im Kontext von COVID-19 sicher durchführbar ist. Sie achten als Aussteller darauf, dass alle Hygiene- und Sicherheitsvorgaben an Ihrem Stand eingehalten werden. Das ECC Berlin und wir machen den Rest.

Das Konzept beruht auf den folgenden Prinzipien: Hygiene-Abstand-Schutz-Kontaktnachverfolgung

Hygiene

icon_hygiene
  • Bereitstellung von Desinfektionsmittelspendern am Ein- und Ausgang des Ausstellungsstands
  • Häufige und bedarfsgerechte Reinigung und Desinfektion von frequentierten Kontaktflächen
  • Besprechungsräume sollten nur mit vollständig offenen Decken zum ausreichenden Luftaustausch ausgeführt werden
  • Soweit möglich, nur Ausgabe von verschlossenen bzw. verpackten Give Aways. Lebensmittel als Give Aways dürfen nur verschlossen/verpackt ausgegeben werden

Abstand

icon_abstand
  • Stellen Sie bitte sicher, dass der Mindestabstand von 1,5m am Messestand durchgehend gewährleistet ist
  • Zur Wahrung des Mindestabstandes am Messestand sind ggf. geeignete bauliche Maßnahmen (Bsp. Acrylglasscheiben, Trennwände) geeignet
  • Standplanungen sind idealerweise großzügiger und mit geringerem Bebauungsgrad vorzusehen
  • Definierte, erkennbare und kontrollierbare Ein- und Ausgänge zum Ausstellungsstand. Bei nur einem Bereich zur gleichzeitigen Nutzung als Ein- und Ausgang gilt wechselseitiger Einbahnverkehr
  • Um Menschenansammlungen im Hallengang entgegenzuwirken, sind Produktvorführungen direkt an der Standgrenze derzeit nicht einzuplanen

Schutz

icon_schutz
icon_kontakt
  • Verpflichtung zum Tragen eines mitgeführten medizinischen Mund-Nasen-Schutzes je nach aktueller Pandemielage und Vorgabe der Behörden
  • Bitte nutzen Sie die vom Veranstalter bereitgestellten Auf- und Abbauzeiten vollumfänglich, da die Beachtung der Sicherheits- und Hygieneregeln zu Verzögerungen im Auf- und Abbau führen können
  • Frühzeitige Absprachen mit Ihrem Standbauer bezüglich der Umsetzung der Schutz- und Hygieneregeln an Ihrem Ausstellungsstand sind hilfreich

Kontaktnachverfolgung

icon_schutz2
  • Es erfolgt eine DSGVO konforme Vollregistrierung
  • Tagesaktuelle Dokumentation des am Stand eingesetzten ausstellereigenen Personals und Standbesucher
  • Wir empfehlen Ihnen die Nutzung unseres Lead Tracking Services, um Ihre Besucher am Stand zu erfassen
  • Registrierung der Standbauer inkl. Aushändigung eines Badges (Eintrittskarte) während des gesamten Auf- und Abbaus

Standbau- und Hygienekonzept Aussteller

icon_stand

Wir bitten Sie, Ihr Standbaukonzept hinsichtlich der Schutz- und Hygieneregeln anzupassen.

Viele Maßnahmen sind mit relativ einfachen Mitteln umzusetzen. Für den Auf- und Abbau sowie für die gesamte Veranstaltungsdauer ist ein Hygienekonzept erforderlich.

In unserem Merkblatt für Aussteller haben wir alles zusammengetragen und Empfehlungen und Ideen eingebaut, um das Ganze gut zu managen.

Unser vollständiges „Hygiene- & Sicherheitskonzept“, das „Merkblatt für Aussteller“ sowie unsere Übersicht „FAQ für Aussteller“ können Sie sich nachfolgend herunterladen:

Die beschriebenen Maßnahmen basieren auf dem aktuellen Erkenntnisstand und können je nach Entwicklung und geänderten gesetzlichen Vorgaben jederzeit angepasst werden. Wir hoffen natürlich, dass sich die Pandemiesituation bis zur CCW noch verbessert. Über jegliche Anpassungen werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Management Circle AG | Stand: 12. Februar 2021

Bei Fragen zu unserem Hygiene- und Sicherheitskonzept

icon_phone

Sie haben Fragen rund um die Maßnahmen zum Hygiene- und Sicherheitskonzept der CCW 2022?
Dann kontaktieren Sie gerne unsere Hotlines persönlich unter

+49 (0) 6196 4722-200 und +49 (0) 6196 4722-800.

Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr telefonisch zur Verfügung