Anders Indset

Wirtschaftsphilosoph und Keynote-Speaker


„Wir stehen vor einem Dilemma. Es scheint, dass der Zugang zu praktisch unbegrenzten Informationen uns daran hindert, das Offensichtliche zu sehen, auch wenn die Antworten direkt vor unseren Augen liegen. Für Führungskräfte auf der ganzen Welt, für alle Gestalterinnen des Wandels kommt es jetzt darauf an, die Philosophie der Vergangenheit mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Technologie von morgen zu verbinden und es von Herzen zu tun. Wir sind jetzt bereit, das volle Potenzial des wilden Wissens auszuschöpfen.“

Anders Indset ist einer der weltweit führenden Wirtschaftsphilosophen und ein vertrauter Sparringspartner für internationale CEOs und politische Führungskräfte. Von den Medien als „Rock’n’Roll Plato“ bezeichnet, ist er mit seinem Ansatz zur praktischen Philosophie einer der gefragtesten Keynote-Speaker.
Thinkers50, das führende Ranking der globalen Management-Vordenker – von vielen als „Oscar der Managementdenker“ angesehen – hat 2018 Anders auf dem “Radar 2018” als einen der 30 globalen Vordenker aufgenommen, die “ die Zukunft der Unternehmensführung nachhaltig gestalten und verändern werden.
Der gebürtige Norweger, mit Sitz in Frankfurt, ist Gastdozent an führenden internationalen Business Schools und ist bekannt für seine unkonventionelle Denkweise, seine provokanten Thesen und seine Rockstar-Attitüde. Sein letztes Buch “Quantenwirtschaft – Was kommt nach der Digitalisierung?” ist in kürzester Zeit auf der Spiegel-Bestseller Liste eingestiegen und belegt Platz #1 im Manager Magazin und im Handelsblatt als das meistverkaufte Wirtschaftsbuch in Deutschland.
Sein Ansatz der “Q Economy (Quantenwirtschaft)” präsentiert ein neues Betriebssystem für die Wirtschaft.

Beiträge auf der CCW

03.03.2020
16:30
Keynote

Wildes Wissen – klarer Denken als die Revolution erlaubt

Anders Indset |