Werner Wittich

Director Member of the Executive Board

Medgate Tele Clinic
Basel

Welche Daten muss ich in ein KI-System stecken, damit es die richtigen Fragen stellt und daraus die richtige Schussfolgerung zieht? Wie setze ich KI im Gespräch ein, um das Vertrauen des Gegenüber zu gewinnen? In meinem Vortrag geht es um nichts weniger als um die menschliche Gesundheit: um KI-Unterstützung in der Telemedizin.

Die erfolgreiche Umsetzung eines ganz besonderen KI-Projekts stellt Werner Wittich in seinem Vortrag vor. Der studierte Informatiker ist Director der Medgate Tele Clinic in Basel und Member of the Executive Board bei Medgate. In der Tele Clinic sind Ärzte Tag und Nacht per Telefon und Video für ihre Patienten da. Sie kontaktieren Patienten, nachdem diese eine Beratung über die Medgate App gebucht oder von einem Mitarbeitenden des Patientenempfangs einen Behandlungstermin erhalten haben.

Sowohl die App als auch die Mitarbeitenden im Patientenempfang nutzen neuerdings „Künstliche Intelligenz“ um zu entscheiden, welche Anliegen für die Telemedizin geeignet sind und welche besser bei einem Arzt vor Ort oder gar auf der Notfallstation behandelt werden müssen. Eine Aufgabe, die bisher ausschliesslich medizinischen Fachpersonen vorbehalten war.

Erfahren Sie, wie künstliche Intelligenz das Wissen aus mehr als 2 Millionen ärztlichen Fernbehandlungen nutzt, um nicht medizinische Fachpersonen zu unterstützen, diese wichtige Entscheidung zu treffen!

Werner Wittich war nach seinem Studium zunächst als Software Ingenieur und Projektleiter tätig. Schon bald fand er seine Berufung im Business Prozess-, Organisations- und People Management. In diesem Umfeld engagierte er sich dann viele Jahre als Manager und Consultant. 2009 wechselte er die Seiten und übernahm bei Medgate die Leitung des operativen, telemedizinischen Betriebs mit heute rund 250 Mitarbeitenden. Noch immer zählen das Optimieren der Organisationsstrukturen, der Prozesse und des Fachwissens sowie das tägliche Streben nach Spitzenleistungen mit seinem Team zu seinen Vorlieben.